Vorstellung und Tests diverser Produkte, wie zum Beispiel Helme, Werkzeug, Reinigungsmittel, Designobjekte, Bordwerkzeug und vieles mehr.

Viele gebrauchte Fahrzeuge (egal ob Auto, Motorrad oder Vespa – gerade Oldtimer) sind mit Vorsicht zu genießen, denn technische Basteleien, Rost, verheimlichte Unfälle und Lackierungen über dicken Spachtelschichten mindern den Fahrzeugwert erheblich. Zum Erkennen von Rost und sichtbaren technischen Mängeln helfen Fachkunde hinsichtlich der typischen Schwachstellen beim jeweiligen Fabrikat und Modell. Doch wie kann ich die Dicke einer Lackierung und Spachtel beurteilen? Das funktioniert mit einem Schichtdickenmessgerät (auch: Lackdickenmessgerät oder Lackdickenmesser) an der Karosserie.

Das Schichtdickenmessergerät ET 111 der Etari GmbH macht diese Messung schnell und äußerst präzise (inkl. Füller / Spachtelmasse). Wer so ein Gerät häufiger benötigt, kann mit dem ETARI ET 111 nichts falsch machen. Reparierte Schäden können so schnell und unkompliziert entdeckt werden.

ETARI ET 111 Schichdickenmessgerät Test

Weiterlesen

Rost an der Vespa, im Tank oder an Anbauteilen? Mit den fertan Produkten ist das kein Problem mehr. Hier einige nützliche Produkte kurz erklärt:

FERTAN Rostkonverter

fertan RostkonverterDer wohl bekannteste Rostumwandler FERTAN ist ein seit vielen Jahren in der Oldtimer Szene bewährtes Produkt zur Beseitigung von Rost und Korrosion. Im Gegensatz zu anderen Produkten wird die vorhandene Rostschicht (Fe³) mit FERTAN aufgelöst und dann in ein reaktionsträges Pulver zersetzt. Dieses Pulver verbindet sich mit der darunterliegenden Fe² Schicht (ohne Rost) und schützt diese. Die schützende Oberfläche kann innerhalb von 6 Monaten mit dem erforderlichen Endschutz versehen werden. Das kann z.B. Farbe, Lack, Wachs, Teer, Zink, Epoydharz oder ähnliches sein. FERTAN kann auf leicht bis stark verrostetem und auf blankem Metall erfolgreich eingesetzt werden. Nur bei extrem starken Rostschichten, über 5 mm, kann eine zweite Behandlung notwendig sein. Nach Ende der Einwirkzeit muss das Mittel mit viel Wasser abgewaschen werden. Ansonsten dauert der chemische Prozess weiter an, was zu einer erneuten Korrosion führen kann.

Weiterlesen

Alpenleder LogoWer mit einer Vintage Vespa unterwegs ist, sollte für Pannen gewappnet sein und das wichtigste Werkzeug immer dabei haben. Lose untergebracht im Seiten- oder Werkzeugfach klappert das Werkzeug aber meist und stört bei der Fahrt. Um das zu vermeiden, verwende ich eine Werkzeugrolle, in der das wichtigste Bordwerkzeug und Ersatzteile (wie z.B. eine Zündkerzen) kompakt und klapperfrei untergebracht werden.

Heute möchte ich euch daher die Werkzeugrolle des bayrischen Unternehmens Alpenleder vorstellen. Die Idee von Alpenleder ist die Sehnsucht nach Abenteuer und Freiheit, die in jedem von uns wohnt.

Das Modell AVUS ist eine unverwüstliche Werkzeugrolle aus Büffel-Leder (full-grain leather: aus ganzer Haut gefertigt) mit einer Stärke von etwa 2,0 – 2,2 mm und bietet 15 unterschiedlich große Fächer für Werkzeug. Die Einzelteile der Tasche werden nicht per Laser sondern per Hand und Schablone zugeschnitten und auch von Hand zusammengenäht. Das verwendete Büffel-Leder wird nach der vegetabilen Gerbung mit Öl und Baumrinde verkocht, wodurch die schöne coffee Färbung des Leders erzielt wird. Durch diese Bearbeitung wird jeder Artikel zu einem Unikat und etwas ganz Besonderem. Die verwendeten Metallteile an der Tasche sind in dezentem Antik-Messing und nickelfrei.

Ausgerollt hat die Werkzeugrolle die Maße 32,5 cm (Höhe) x 69 cm (Breite) und eignet sich aufgrund des Materials und der Optik hervorragend für klassische Motorräder, Autos und  natürlich Vespas.

Alpenleder Werkzeugrolle Avus Aski Bags

Weiterlesen