Beiträge

Der Palette Cube im Test. Digitale Farberkennung im Taschenformat

Genau wie bei vespafarben.de dreht sich bei dem Palette Cube alles rund um das Thema Farben. Der Cube ist ein digitales Farberkennungs-Tool und damit nicht nur für Kreative ein toller Begleiter! Gestartet als erfolgreiches Kickstarter Projekt ist er vor ein paar Tagen bei mir angekommen und ich durfte ihn testen. Mein Fazit vorab: Der Cube kann was und ist für alle interessant die sich für Farben interessieren!

Palette Cube digitaler Farbscanner

Der Cube funktioniert ähnlich wie die Farbpipette in Photoshop: Haltet ihr das kleine Gerät (50 Gramm) an einen Gegenstand, wird seine Farbe erfasst und abgespeichert. Die gespeicherten Farben werden dann, bei Kopplung mit einem Smartphone (App für Android und iOS), direkt in sämtlichen Formaten inklusive RGB, CMYK, HEX, LAB und LRV-Werte angezeigt. Auch RAL, Pantone, Copic, Molotow, Montana und viele weitere Farbsysteme werden erkannt und die korrekten Farbnamen wiedergegeben.

Ich habe den Cube Farbscanner bei verschiedenen Vespas getestet und bin begeistert von dem Ergebnis. Der Cube erkennt die korrekten RAL-Farben und gibt bei Vespa Originallacken sehr ähnliche RAL-Farbe (oder weitere Farbsysteme, siehe oben) wieder. Alle in RAL lackierten Vespas wurden korrekt erkannt! Wie nah die Ergebnisse an eine Originallackierung rankommen, wenn die wiedergegebenen Werte nachgemischt werden, muss ich noch testen. Ich halte euch hier auf dem Laufenden!

Palette Cube Farbscanner farberkennung

Weiterlesen

Grain Audio PWS.01 Bluetooth Lautsprecher

Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Grain Audio PWS.01 (Packable Wireless System), ein tragbarer Bluetooth Funklautsprecher der sowohl optisch als auch akustisch seinesgleichen sucht. Aber seht selbst:

Grain Audio PWS.01 Bluethooth Lautsprecher

Weiterlesen

Radio.Cubo: Das Comeback eines italienischen Designklassikers

In einer eher grauen und funktionalen Zeit entwickelte sich Italien seit Ende des Zweiten Weltkrieges zur Design-Nation schlechthin. Neben dem revolutionären Design der Vespa sind Namen wie Alessi, Brionvega, Danese Milano, Gufram oder Zanotta heute Synonyme für die Geschichte und Gegenwart des italienischen Produkt- und Möbel-Designs. Das italienische Design war berühmt für die Mischung aus Funktionalität, Emotionalität und Ironie. In Italien begann die Revolution der Formen und die Erfindung der Farbe.

Im Jahre 1964 ist neben der ersten Vespa V50 ein revolutionäres Radio auf den Markt gekommen – Das Brionvega Cubo TS 502. Entwickelt von dem in Italien lebenden deutschen Designer Richard Sapper und Marco Zanuso wurde das tragbare Radio weltberühmt.

Radio-Cubo-TS522D+-Bluetooth-Giallo-Sole

Weiterlesen