Für Designverliebte: Die bulbul Pebble

Warum lieben eigentlich fast alle Menschen Vespas? Ich denke Grund hierfür ist das damals unkonventionelle Design, welches für Aufsehen sorgte, sich bis heute nur unwesentlich verändert hat und durch diverse Filme und Schauspieler für ein spezielles Lebensgefühl steht. Die Vespa ist zur Stilikone des Designs geworden.bulbul-pebble-watch-uhr-kibisi-design

Auch das dänische Design Studio KiBiSi steht für eine unkonventionelle und unverwechselbare Designsprache. Die Arbeiten der drei Designer sind in vielen wichtigen Museen und Ausstellungen zu finden, darunter das MoMA in New York, das Centre National d’Arts Plastique in Paris und das MoMA in San Francisco. Für die dänische Uhrenmarke bulbul entwarfen KiBiSi die asymmetrischen Armbanduhren mit dem Namen pebble. Inspiriert wurde das ungewöhnliche Design von den Formen von Steinen (pebble = Kieselsteine) die die Designer am Strand gefunden haben. Jacob Juul, Gründer von bulbul, beschreibt das Design wie folgt: „…classic Scandinavian design with a little twist.“. Sehr treffend wie ich finde. Das Design der pebble ist auf das nötigste reduziert und dennoch kein bisschen langweilig. Ein Blickfang am Handgelenk.

bulbul pebble uhr watch design

Weitere Infos:
– Grauer Titanium ummantelter Stahl mit einem italienischen Lederarmband.
– Uhrwerk: Ronda Uhrwerk, Schweizer Fertigung, vergoldet, 4 Steine.
– Batterielebensdauer: 10 Jahre. Wasserdicht bis 3 bar.
– Geschützt wird die Pebble durch ein besonders Kratz-resistentes Saphirglas.
– Doppelseitiges Uhrenarmband aus italienischem Leder, Maße 37 x 40 x 8 mm.

Ich mag das schlichte aber unkonventionelle Design der bulbul pebble und kann sie euch empfehlen. Die Uhr kann direkt bei bulbul versandkostenfrei bestellt werden. Schaut hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.