Vespa Modelle: Vespa 98 (V98)

Die Vespa 98 (auch V98) war der erste serienmäßig gebaute Roller des italienischen Herstellers Piaggio. Das Modell ist heute besser bekannt als „Faro basso“ oder auch „Lampe unten“. Die V98 wurde zwischen 1946-1947 gebaut und in vier Baureihen unterteilt: V98/1 und V98/2 und ab 1947 V98/3 sowie V98/4. Grundlage für das erste Modell waren die Prototypen Paperino und MP6 von Corradino D’Ascanio und Enrico Piaggio. Die V98 hat einen Hubraum von 98 cm³, ein Dreigang-Getriebe und eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Es gab aber auch Modelle mit 125 cm³ Hubraum.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.