Faszination Motorroller

Die Weltgeschichte der Scooter – GeraMond Verlag

Ein tolles Buch für alle Roller-Begeisterten und Sammler! Es zeigt, dass bereits ab den 1920er-Jahren in allen industrialisierten Ländern Roller entwickelt wurden, die weitestgehend unseren heutigen Vorstellungen entsprechen. Herausragendes Beispiel hierfür ist der britische Unibus Scooter, ein heiliger Gral für heutige Roller-Sammler.

Der Autor Didier Genneau berichtet in diesem Buch nicht nur über die üblichen Verdächtigen, wie Vespa, Lambretta, Zündapp oder Acma, sondern zeigt viele unbekannte Roller-Modelle. Auf knapp 170 reich bebilderten Seiten werden viele schöne Roller Konstruktionen gezeigt.