Die Buchreihe – MOTORLEGENDEN – vom Motorbuch Verlag kann ich sehr empfehlen. Im ersten Teil geht es um das Leben, die Leidenschaft und das filmerische Werk von Steve McQueen (Autor: Dwight Jon Zimmerman). Im zweiten Teil dreht sich alles um den Mythos Vespa (Autor: Eric Dregni). Ein toller Querschnitt dessen, was man mit dem Mythos und Lebensgefühl Vespa verbindet: Dolce Vita, Mods, Musik, Eisdielen oder einfach nur ein bequemes Fortbewegungsmittel. Ein weiterer Band erzählt die wechselvolle Geschichte der berühmtesten James Bond Autos.

In dem neuen Motorlegenden Band dreht sich alles um die Kult-Marke Harley Davidson. Angefangen von prominenten Harley-Fans, legendären Harley-Modellen und Custom-Bikes sowie der internationalen Motorradclub- und Biker-Szene bis hin zu dem Ausdruck eines Lebensstils in Kleidung, Tattoos, Filmen und TV-Serien.

Der Autor Darwin Holstrom schafft es, das Lebensgefühl rund um die Marke Harley Davidson auf Papier zu bringen. Zahlreiche Facetten des Harley Universums werden aufgezeigt. Von den bescheidenen Anfängen bis zum ersten Boom, dem fast Ruin und dem wiederholten Erfolg. Vieles davon war mir nicht präsent, um so spannender fand ich das Buch und die Geschichten. Sehr zu empfehlen!

Klappentext | Motorlegenden Harley Davidson:

Eine Harley ist nicht bloß ein Motorrad, sondern ein Lebensgefühl – die Freiheit, der Fahrtwind, der Sound des Motors. Wer die Weite der Straße sucht, lässt alles andere hinter sich. Motorlegenden Harley Davidson spürt diesem Gefühl nach – in der Geschichte, die mit Bill Harley und den Davidson-Brüdern begann, bei berühmten Harley-Fans wie Elvis Presley, den legendären Bikes von Willie G. Davidson, der Formensprache der Custom-Szene, den Outlaw-Clubs wie den Hells Angels und den Bikern der Leinwand wie Peter Fonda in Easy Rider. Ein Road-Trip durch die amerikanische Kultur und Seele, hin zu einem Lebensstil: Harley Davidson

Wer das Fahrgefühl auf einem Motorrad erlebt hat, der kennt das Gefühl von Freiheit, das hinter dem Harley-Lifestyle steckt. Dieser Band der Reihe »Motorlegenden« spürt diesem Lebensgefühl nach. Dabei werden alle Aspekte abgedeckt, angefangen von prominenten Harley-Fans wie Elvis Presley, bis hin zu den legendären Modellen wie Sportster, Electra Glide und Fat Boy sowie Harley Custom-Bikes. Es geht um das Lebensgefühl der Biker, die internationale Szene der Motorradclubs mit den Hells Angels, Outlaws, Pagans und Dragons und um den Ausdruck eines Lebensstils in Kleidung und Tattoos, Filmen wie »The Wild One«, »Easy Rider« und TV-Serien wie »Sons of Anarchy«.

Produktinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Motorbuch
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3613042704
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 2.7 x 23.1 cm