Nannini Rider – Der Klassiker unter den Motorradbrillen

Vor ein paar Tagen hat mir die italienische Firma Nannini Eyewear eine klassische und hochwertige Vespa-/Motoradbrille zum testen zugeschickt. Vielen DANK – ich habe mich sehr darüber gefreut und bin begeistert von der Qualität und dem Tragekomfort der Nannini Rider Brille.

Das klassische Design alter Fliegerbrillen ist zeitlos, italienisch und passt damit hervorragend zu unseren geliebten alten Vespas. Aber seht selbst:
Vespa Jethelm Motorradbrille Nannini Rider

Der verchromte Rahmen und die Polsterung aus echtem Leder machen die Brille zu einem richtigen und äusserst bequemen Schmuckstück. Dank des elastischen Gummibandes und den beweglichen Chrom-Bügeln kann die Brille passgenau eingestellt werden und sowohl über als auch unter einem Jethelm oder Halbschalenhelm getragen werden. Die aus Polycarbonat gefertigten Gläser sind kratzfest, bieten einen kompletten UVA- und UVB-Schutz und können dank der Anti-Fog Beschichtung nicht beschlagen. Auch eine optische Verzerrung der Sicht im Randbereich ist durch die zylindrische Form der Gläser nicht gegeben. Die Rider Brille ist nicht ganz günstig, aber durch die hochwertige Verarbeitung und Qualität jeden Cent wert. Über folgenden Link bekommt ihr die Rider Brille und andere Modelle von Nannini.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.