Die neue Buchreihe – MOTORLEGENDEN – vom Motorbuch Verlag kann ich euch sehr empfehlen. Der erste Teil dreht sich um das Leben, die Leidenschaft und das filmerische Werk von Steve McQueen (Autor: Dwight Jon Zimmerman). Im zweiten Teil geht es um den Mythos Vespa. Es geht also nicht um Technik, Tuning oder Stückzahlen, sondern um die Geschichte einer Rollerlegende von Ihren Anfängen bis heute. Es ist ein Querschnitt dessen, was man mit dem Mythos und Lebensgefühl Vespa verbindet. Dolce Vita, Mods, Musik, Eisdielen oder einfach nur ein bequemes Fortbewegungsmittel. Neben einer kurzen Entstehungsgeschichte, fokussiert sich alles auf die Fahrzeuge und deren Halter, das spezielle Lebensgefühl, aber auch die Werbung, Musik und Film kommen nicht zu kurz. Mit 180 Fotos, Illustrationen und Plakatabdrucken bietet das Buch ein breites, buntes und kultiges Kaleidoskop mit viel Zeitkolorit und Lifestyle rund um die Vespa. Der Autor Eric Dregni erzählt die Geschichte einer Motorlegende, wie die Vespa zum bekanntesten und beliebtesten Roller weltweit wurde. Der dritte Teil der Buchreihe befasst sich mit dem legendären Circuit de Monaco, einer der gefährlichsten und glamourösesten Rennstrecken der Welt (Autor: Stuart Codling).

Weiterlesen

Wer Roller sagt, meint Vespa: Die Kult-Roller aus Italien stehen für die swingin‘ Fifties und die rockin‘ Sixties – und für italienische Lebensart schlechthin. Seit sechs Jahrzehnten schwärmen die Vespen aus Pontedera über die Straßen dieser Welt und versprühen italienische Lässigkeit und Dolce Vita: Vespisti haben Stil, Charme und Geschmack, und vielleicht sind es genau […]

Als Firmenchef Enrico Piaggio und Chefentwickler Corradino d´Ascanio ein Jahr nach dem Debüt der Vespa, die sich zu einem beispiellosen Verkaufsschlager entwickelt hatte, 1947 auch noch ein motorgetriebenes Lastendreirad schufen, wollten sie nicht mehr, aber auch nicht weniger, als den vielen kleinen Händlern, Handwerkern und Gewerbetreibenden im kriegszerstörten Italien ein kostengünstiges Transportmittel bieten. Dass diese […]