Wer Roller sagt, meint Vespa: Die Kult-Roller aus Italien stehen für die swingin‘ Fifties und die rockin‘ Sixties – und für italienische Lebensart schlechthin. Seit sechs Jahrzehnten schwärmen die Vespen aus Pontedera über die Straßen dieser Welt und versprühen italienische Lässigkeit und Dolce Vita: Vespisti haben Stil, Charme und Geschmack, und vielleicht sind es genau […]

Als Firmenchef Enrico Piaggio und Chefentwickler Corradino d´Ascanio ein Jahr nach dem Debüt der Vespa, die sich zu einem beispiellosen Verkaufsschlager entwickelt hatte, 1947 auch noch ein motorgetriebenes Lastendreirad schufen, wollten sie nicht mehr, aber auch nicht weniger, als den vielen kleinen Händlern, Handwerkern und Gewerbetreibenden im kriegszerstörten Italien ein kostengünstiges Transportmittel bieten. Dass diese […]

Der Klappentext: Jeder sollte Vespa fahren. Die Vespa – ein günstiges Gefährt für den Alltag sollte sie sein, ihre Konstruktion war aus der Not geboren. Doch dann übertraf ihr Erfolg alle Hoffnungen ihrer geistigen Väter Einrico Piaggio und Corradino d’Ascanio. Jeder wollte Vespa fahren. Die Mutter aller Motorroller trug ab 1946 die Leichtigkeit des Fahrens […]